pokpok : Tracking Kottan : Räuber und Gendarm : Martinstraße
Externer Beitrag:
Besonderer Dank für den Besuch des Ortes und die Fotos geht an pilch.

Ort: 3400 Klosterneuburg, Martinstraße [Google Maps]
Szene/Handlung:
Die Strizzis Albert Zartl und Stebich überfallen am Anfang der Folge in Horraks Auftrag ein Postamt. Sie fahren in ihrem riesigen gelben 70er Ami-Schlitten eine steile Bergstraße hinauf um dann vor einem Postamt (Postamt 1110B Wien, Bayerweg) zu halten. Stebich, der den Wagen lenkt, parkt genau an der Haltestelle des Postbusses (Foto 1), was Zartl ein wenig beunruhigt. Sie betreten das Postamt (Foto 2). In der folgenden Innenszene erbeuten die beiden Strolche eine hohe Summe Geld und nehmen einen Beamten als Geisel mit. Sie verlassen das Postamt und steigen in das Auto, als sie ein Passant auf ein verlorenes Bündel Geld aufmerksam macht ("Fehlt Ihnen nix?"), was ihm daraufhin geschenkt wird. Sie fahren richtung Westen (Foto 3) davon. Der Passant blickt ihnen verwundert nach, geht ein paar Schritte in Richtung des nahegelegenen Wachzimmers (Foto 4). Vor diesem überlegt er kurz, steckt dann das Bündel in die Innentasche seines Sakkos und geht davon.
Ortsbeschreibung:
Dieser Ort wurde von einem Kollegen besucht, deshalb ist es nicht ganz so einfach eine Beschreibung zu verfassen. Das überfallene Postamt befindet sich nicht in Simmering, sondern in der hübschen Wein- und Stiftsgemeinde Klosterneuburg Nahe der Stadtgrenze von Wien im Nordwesten. Damit liegt der Drehort an dem Simmering gegenüberliegenden Ende von Wien. Die sehr Enge Straße heißt Martinstraße, verläuft als Einbahn von Osten nach Westen und führt vom Ortskern Klosterneuburgs kommend in das nahegelegene Kritzendorf.
Auffälligkeiten/Veränderungen:
Die Straße wurde erneuert und umgestaltet. Sie wirkt in besonders eng, was sie auch damals schon war. Diese Enge wird einem angesichts der normalerweise dort parkenden Autos, die in der Folge nicht dort waren, viel stärker bewusst. Viele Häuser wurden renoviert. Das Postamt (Foto 2) ist heute (wie wahrscheinlich auch damals schon) ein Wohnhaus. Dasselbe gilt vermutlich auch für das Wachzimmer (Foto 4).

pokpok : Tracking Kottan : Räuber und Gendarm