pokpok : Tracking Kottan : Nachttankstelle : Floridsdorfer Brücke
Ort: 1200 Wien, Floridsdorfer Brücke [Google Maps]
Besuchsdatum: 2003-03-16
Szene/Handlung:
Rudi Eppler und Lisi Urbanek sitzen im Auto das hier am Südufer der Donau bei der Floridsdorfer Brücke (Bild 2) geparkt ist und reden über den Mord an Rudis Bruder Harald. Schließlich steigen sie aus und Rudi läßt die Mordwaffe in der Donau verschwinden.
Szenenbilder:

Ortsbeschreibung:
Die Szene spielt tatsächlich am Ufer der Donau im 20. Bezirk neben der Floridsdorfer Brücke. Sie verbindet die Floridsdorfer Hauptstraße im Norden (21. Bezirk) mit der Adalbert-Stifter-Straße im Süden (20. Bezirk). Die Straßenbahnlinien 31 & 33 führen über diese Brücke. Auf der anderen Seite der Donau befindet sich der Floridotower (Bild 3), in dessen Nähe große Teile der Folge Drohbriefe gefilmt wurden (siehe Drehorte zu Drohbriefe). Hinter der Uferpromenade befinden sich Gleisanlagen (Bild 1) und dahinter wiederum der Handelskai. Etwas weiter Donauabwärts (südöstlich) am Handelskai steht der Milleniumtower.
Auffälligkeiten/Veränderungen:
Die Brücke selbst wurde abgerissen und daneben komplett neu gebaut. Damals hatte sie einen auffälligen bogenförmigen Aufbau den es jetzt nicht mehr gibt. Dafür gibt es heute spiralenförmigen Aufgänge (Bild 1). Die Uferseite, die in der Szene zu sehen ist (Bild 2), wurde komplett verbaut und in eine asphaltierte Uferpromenade verwandelt. Der auffällige Floridotower (Bild 3) stand zu Drehzeitzen auch noch nicht. Ein gutes Zeichen der Wiedererkennung ist die Straßenbahn, die immer noch über die Brücke fährt. Sie war in der Szene zu sehen.

pokpok : Tracking Kottan : Nachttankstelle