pokpok : Tracking Kottan : Hartlgasse 16a : Grimmgasse
Ort: 1150 Wien, Grimmgasse [Google Maps]
Besuchsdatum: 2005-07-10
Szene/Handlung:
Die erste Kottan-Folge ist nach dem Haus Nummer 16a in der Hartlgasse im 20. Wiener Gemeindebezirk benannt. Obwohl es diese Gasse tatsächlich gibt, wurden alle Außenszenen die sich in der Hartlgasse abspielen sollen in der Grimmgasse in Wien 15 gedreht. Das umfasst z.B. die Szene, als Kottan erstmals zum Tatort kommt auf den Szenenbildern 1 und 2.
Ortsbeschreibung:
Die Grimmgasse liegt im südlichen Teil des 15. Wiener Gemeindebezirks und verläuft als verbindende Quergasse zwischen der Sechshauserstraße im Süden (Foto 1) und der äußeren Mariahilferstraße im Norden (Blickrichtung von Foto 3). Das namensgebende Haus (Hartlgasse 16a) stand auf dem Grundstück der Grimmgasse 8 (Foto 2) und hatte wohl damals auch diese Adresse. Der Drehort konnte durch einen Hinweis von der Produktionsfirma Satel ermittelt werden. Besonderer Dank dafür geht an den Kollegen Schremser aus dem www.kottan-ermittelt.at Forum.
Szenenbilder:

Auffälligkeiten/Veränderungen:
Wie schon erwähnt, ist das Haus in und um das gefilmt wurde abgerissen worden und durch den Gemeindebau auf Foto 2 ersetzt. Der Hinterhof ist aber anscheinend noch erhalten. Am Nachbargrundstück (rechte Seite hinter den Bäumen auf Foto 3), wo damals Baulücken waren, ist heute ein Sportzentrum. Auf der gegenüberliegenden Seite (Foto 4) wurden einige der Altbauten durch Gemeindebauten ersetzt. Der Gemeindebau in der Mitte auf dem Foto stand alledings schon (vgl. Szenenbild 4) und war ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Identifizierung.
Fotos:

pokpok : Tracking Kottan : Hartlgasse 16a