pokpok : Tracking Kottan : Hartlgasse 16a : Augarten Flakturm
Ort: 1020 Wien, Augarten Flakturm [Google Maps]
Besuchsdatum: 2003-07-06
Szene/Handlung:
Als Kottan und Schrammel Frau Kucharik zu Hause besuchen wollen um sie zu befragen ist sie nicht da. Die Hausmeisterin Matula sagt ihnen, dass Frau Kucharik wahrscheinlich im Augarten ist um Blumenerde zu holen. Die Hausmeisterin führt die Beamten entlang einer Allee, wie der auf Foto 1, zu der Stelle, wo sie auf Frau Kucharik finden. Sie gehen zu der alten Dame, die vor einem schmucklosem großen Gebäude in der Wiese kniet und gräbt (Foto 2). Während der Befragung gehen sie zu dritt ein Stück um das Gebäude herum.
Szenenbilder:

Ortsbeschreibung:
Zur Zeit der 2. Weltkrieges wurden in Wien 6 Flaktürme errichtet. Diese plumpen Betonmonster prägen das Stadtbild immer Paarweise (ein Späh- und ein Geschützturm). Zwei Türme sind im 6. Bezirk bei der Mariahilferstraße, zwei im 3. Bezirk im Eyersbergpark und zwei im Augarten. Das schmucklose Gebäude vor dem die Szene gedreht wurde ist der kleinere der beiden Augarten-Türme. Der Augarten selbst ist ein großer Park im 2 Bezirk an der Grenze zum 20. Bezirk unweit von der Hartlgasse.
Auffälligkeiten/Veränderungen:
Dass die Szene im Augarten spielt, wird in der Folge verraten. Da es im Augarten kaum Gebäude gibt, war der Ort kein großes Rätsel. Dieser Flakturm wurde nicht verändert, allerdings ist er jetzt von einem Zaun umgeben. Möglicherweise ist der Turm schon baufällig und der Aufenthalt in der Nähe daher gefährlich.
Fotos:

pokpok : Tracking Kottan : Hartlgasse 16a