pokpok : Tracking Kottan : Drohbriefe : Hotel Penta
Ort: 1030 Wien, Hotel Penta [Google Maps]
Besuchsdatum: 2003-04-13
Szene/Handlung:
Kottan hat Reitmayr im Sicherheistbüro zum Verhör während dessen Haus zum 2. Mal durchsucht wird. Nach einem Anruf von den Kollegen vor Ort, muss Kottan Reitmayr gehen lassen, weil nichts gefunden wurde. Kurz nachdem Reitmayr bei der Türe draussen ist kommt telefonisch die Erfolgsmeldung. Kottan nimmt die Verfolgung von Reitmayr auf. Dieser Flüchtet über den Hof (Foto 1) Richtung Bahnanlage über die kleine Brücke (Foto 2) auf die andere Seite und mit dem Auto davon. Kottan läuft ihm nach, muss seinen Wagen erst aus der Zugeparktheit befreien (Foto 3) und fährt ebenfalls los.
Ortsbeschreibung:
Es handelt sich um den Parkplatz bzw. die Zufahrt zum Hotel Penta (Foto 1) im 3. Bezirk nahe des 1. Bezirks. Die kleine Brücke führt über einen Teil der Bahn vom Bahnhof Wien Mitte, bekannt aus der gleichnamigen Kottan Episode. Auf der anderen Seite der Bahn (Rechte Bahngasse, Foto 3) befindet sich eine Kirche (Foto 1 und 3) im russischen Baustil.
Auffälligkeiten/Veränderungen:
Der Platz vor dem heutigen Hotel Penta hat sich extrem verändert. Angeblich waren dort früher die kaiserlichen Reitställe. Anhand der Kirche ist der Platz jedoch trotzdem sicher wieder zu erkennen. Auch die Brücke (Foto 2) ist lediglich farblich verändert worden. Die Mauer auf Foto 3 hat ebenfalls noch ihr typisches Aussehen.
Fotos:

pokpok : Tracking Kottan : Drohbriefe